Die 25 besten HR-Blogs im deutschsprachigen Raum – 2021

HR-Teams aufgepasst! Diese Blogs helfen wirklich weiter. Wir stellen die 25 Top-HR-Blogs aus dem deutschsprachigen Raum vor.

Das Jahr 2021 stand ganz unter dem Motto “Return to work”. Eine Rückkehr zur neuen “Normalität”, nach Monaten voller Lockdown und Social Distanzing. Diese – erneute – Umstellung bedeutet für HR-Manager: neue Herausforderungen, neue Bedürfnisses der Mitarbeitenden, neue Hürden bzw. Anforderungen von Teams – aber auch neue Möglichkeiten. Hier den Überblick zu behalten ist nicht immer einfach – aber

glücklicherweise gibt es zahlreiche Quellen für Personaler, die stets die neuesten Themen und Trends aus der HR-Welt bereithalten. Eine der hilfreichsten Optionen: HR-Blogs. Hier werden aktuelle Entwicklungen analysiert und kommentiert, Trends aus der Arbeitswelt aufgezeigt und Lösungen oder Herangehensweise für Themen wie New Work, Change Management und weitere diskutiert.

Und die Bandbreite ist verblüffend: Zu jeder Nische, jedem Thema und jedem Trend gibt es zahlreiche Inhalte. Gerade der deutschsprachige Raum muss sich hier auch im internationalen Vergleich nicht verstecken: In einer Analyse von HR-Blogs auf globaler Ebene kam Haufe zu dem Ergebnis, dass sich die deutschen Blogs deutlich von den internationalen Versionen abheben, insbesondere was Qualität, Neutralität und Quantität angeht. 

Doch um bei einer Masse an Blogs und Posts die wertvollsten Inhalte im Blick zu behalten, muss man erstmal wissen, wo man die besten findet. Deshalb haben wir uns dazu veranlasst gesehen eine Übersicht mit den 25 top Blogs dieses Jahres zusammenzustellen. Damit Du zukünftig nicht mehr lange nach passenden Inhalten für Dich suchen musst!

Um eine Vergleichbarkeit der Blogs untereinander herstellen und anhand von einheitlichen Kriterien bewerten zu können, haben wir uns für öffentlich nachvollziehbare und recherchierbare Indikatoren entschieden:

Frequenz & Vielfalt der Themen

Ein guter Blog schafft es, relevante Informationen zu identifizieren, verständlich zu erzählen und stetig neue Inhalte zu veröffentlichen. Um nicht nur einen Moment, sondern einen, das gesamte (sehr besondere Corona-) Jahr repräsentierenden, Zeitraum zu betrachten, haben wir vor allem die Monate nach dem harten Lockdown und die Phase nach dem Ende der Bundesnotbremse bis in den Spätsommer gewählt. Konkret wurde der Betrachtungszeitraum vom 01.03.-24.09.2021, also 208 von 365 Tagen analysiert und ausgewertet. Für eine einfachere Berechnung der durchschnittlichen Veröffentlichungsfrequenz haben wir auf 30 Wochen aufgerundet.

Domain Rating & Anzahl an Backlinks

Das zweite Kriterium ist die Vertrauenswürdigkeit des Blogs. Das Vertrauen kann man nun natürlich unterschiedlich auslegen, messen und bewerten. Wir haben uns an der Stelle für eine rein quantitative Methode entschieden, das Vertrauen zu messen – durch das Domain Rating  und die Anzahl an Backlinks eines Blogs. Zwei der Haupt-KPIs im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, welche wir mit dem SEO-Tool ahrefs berechnet haben. Für das Rating reicht die Skala von 0 bis 100, wobei hier gilt, je höher das Rating, umso vertrauenswürdiger die Website. Bei den Backlinks zählt ebenfalls, je mehr, desto besser, da das Verlinken des Blogs auf hohe Relevanz und Vertrauen in die Inhalte schließen lassen.

Da uns natürlich bewusst ist, dass Unternehmensblogs ganz andere Ressourcen aufwenden (können), um qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren und ein anderes Budget aufwenden (können), um entsprechende Brand Awareness zu generieren, haben wir sowohl Unternehmensblogs als auch Expertenblogs von Einzelpersonen/Personengruppen in die Bestenliste mit einbezogen. Zudem haben wir unternehmensbezogene Blogbeiträge ausgeklammert, um keine Verzerrung der Frequenz herbeizuführen.

Wichtig: Unser Herz schlägt für die Underdogs und Neulinge auf dem HR-Blog-Markt. Neben alt eingesessenen (und neuen) Platzhirschen, werden wir euch also auch ein paar weniger bekannte Blogs vorstellen, die sich mit ihren Inhalten auch durchaus sehen lassen können. Hier gilt mitunter jedoch: Klasse statt Masse, weshalb die Frequenz sicherlich nicht so stark gewichtet werden sollte.

Unternehmensblogs

Personio

Frequenz: ø 1,16 Artikel/Woche

Domain Rating: 81

Backlinks: 713

Personio hat sich in kürzester Zeit zu einem Namen entwickelt, an dem man im Bereich Personal nicht mehr vorbeikommt. Das gilt nicht nur für ihre extrem erfolgreiche HR-Software, sondern auch für den hochwertigen Blog. Von Tipps und Tricks zum Tagesgeschäft eines Personalers bis hin zu Erfahrungsberichten und Studien aus der eigenen Unternehmensgeschichte: Hier steht gutes Personalmanagement im Mittelpunkt – und jeder HR-Manager kann noch viel Spannendes dazulernen.

softgarden

Frequenz: ø 0,23 Artikel/Woche

Domain Rating: 70

Backlinks: 2.44k

Im Blog von softgarden dreht sich alles um das Thema Recruiting. Von der richtigen Stellenanzeige über Tipps zu Bewerbungsgesprächen bis hin zu neuen Trends und Digitalisierung – die Autoren und Gastautoren von softgarden beantworten jede Frage und vermitteln auch komplexe Themen auf verständliche Art und Weise. Wenn es um Personalakquise geht, ist dieser Blog ein absolutes Must-Read!

Edenred

Frequenz: ø 0,33 Artikel/Woche

Domain Rating: 56

Backlinks: 796

Edenred ist einer der absoluten Experten in Sachen Mitarbeiter-Benefits. Das Unternehmen selbst bietet digitale Lösungen für Benefits an, und diese Expertise zeigt sich auch auf dem Blog des Unternehmens. Hier werden alle Themen im Bereich Employer Branding, Sachbezüge, Mitarbeiterbenefits und mehr gründlich und ausführlich besprochen und erklärt – und durch die regelmäßigen Updates werden Neuerungen und Trends immer unmittelbar aufgenommen und besprochen. 

Intercessio

Frequenz: ø 0,23 Artikel/Woche

Domain Rating: 37

Backlinks: 4.67k

Das Team rund um Barbara Braehmer veröffentlicht im Blog Intercessio umfassende Beitrage zu Mitarbeiterakquise, Recruiting und Personalmanagement. Die Autoren kombinieren hier Erfahrung und Learning aus ihrer praktischen Erfahrung und vermitteln ein tiefgründiges Verständnis ihrer Themen, insbesondere Active Sourcing. Wer spannende Recruitment-Inhalte sucht, die in der Praxis verwurzelt sind, ist bei diesem Blog also genau richtig.

honestly

Frequenz: ø 0,1 Artikel/Woche

Domain Rating: 48

Backlinks: 5.72k

Beim Blog von Honestly ist der Name Programm. Ehrlich und gerade herausschreiben die Autoren hier regelmäßig spannende Beiträge rund um die Themen Leadership, Future of Work und Digitalisierung – immer mit Tipps zur konkreten Umsetzung der Inhalte.  Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Mitarbeiterbindung, gerade vor dem Hintergrund neuer Challenges durch Corona-Lockdown oder Digitalisierung. Aktuelle und relevante Themen also auf eine “actionable” Art kommuniziert.

Wollmilchsau

Frequenz: ø 1,0 Artikel/Woche

Domain Rating: 54

Backlinks: 5.99k

Im Volksmund ist eine Wollmilchsau ein Nutztier, das nur Vorteile hat. Einen ähnlichen Anspruch an sich selbst haben wohl auch die Autoren vom Wollmilchsau-Blog – denn die Beiträge schaffen es jedes Mal aufs neue, auch komplexe Themen einfach und verständlich aufzubereiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen hier beim Employer Branding und Recruiting, immer mit einer Perspektive aus dem Online-Marketing. Für moderne, verständlich verpackte HR-Themen sind die Wollmilchsäue also die ideale Anlaufstelle. 

functionHR

Frequenz: ø 0,8 Artikel/Woche

Domain Rating: 30

Backlinks: 5.9k

Function HR ist ein Spin-Off der LMU München – und der wissenschaftliche Ansatz ist auch in den Blogbeiträgen präsent. Viele Inhalte sind datenbasiert und damit präzise und spezifisch. Gleichzeitig bedeutet die Verbindung zur Forschung, dass die Themen aktuell und relevant sind und aktuelle Trends schnell aufgreifen. Dennoch gilt für Produkt und Blog von Function HR: Der Faktor Mensch kommt nicht zu kurz und wird von der datengestützten Herangehensweise nur noch weiter hervorgehoben. 

Great Place to Work

Frequenz: ø 0,43 Artikel/Woche

Domain Rating: 72

Backlinks: 39

Was macht einen guten Arbeitsplatz aus? Da gibt es viele Faktoren und Facetten. Entsprechend heterogen sind auch die Themen auf dem Blog von “Great Place to Work”. Von Organisation des Arbeitsplatzes, Future of Work und Nachhaltigkeit bis hin zu betrieblichem Gesundheitsmanagement, die Beiträge decken alles ab und sind für HR-Manager und Office-Manager eine große Hilfe auf dem Weg von einem guten Arbeitsplatz zu einem großartigen Arbeitsplatz. 

 

Haufe

Frequenz: ø 8,9 Artikel/Woche

Domain Rating: 83

Backlinks: 54.3k

Die Haufe-Gruppe bietet nicht nur eine breite Palette an Services zur Personalentwicklung an, auf dem Blog des Unternehmens werden auch regelmäßige spannende und hochwertige Beiträge zum Thema Personalmanagement veröffentlicht. Hier spiegelt sich die Mission des Unternehmens wider, nämlich der “People Driven Success”: HR-Prozesse, die sich an den Menschen orientieren. Mit diesem Ansatz widmen sich die Autoren neuen HR-Trends und insbesondere den Themen Recruiting und Leadership. 

Careerbuilder

Frequenz: ø 0,7 Artikel/Woche

Domain Rating: 49

Backlinks: 86.9k

CareerBuilder ist nicht ohne Grund eine Koryphäe auf dem Gebiet HR, denn das Unternehmen kann auf mehr als 20 Jahre Expertise im deutschen Markt zurückschauen. Dadurch kennen die Autoren den Arbeitsmarkt mit seinen Tücken und Herausforderungen bis ins letzte Detail, was in den Blogbeiträgen deutlich wird. Insbesondere zu den Themen Recruiting und Personalmanagement findet man hier regelmäßige Inhalte mit Tiefgang und Relevanz.

 

Frequenz: ø 0,33 Artikel/Woche

Domain Rating: 70

Backlinks: 184

Der Blog von Absolventa richtet sich insbesondere an Recruiter und Hiring Manager. Entsprechend sind die Themen der regelmäßigen Beiträge rund um die Themenbereiche  Personalakquise, Hiring und Employer Branding. Wie wird ein Arbeitgeber attraktiv für Bewerber? Wie ist man ein guter Arbeitgeber für Berufseinsteiger? Welche neuen Trends gibt es zu beachten? Die Tipps und Artikel sind praxisnah und einfach erklärt – das macht den Blog zu einer beliebten Anlaufstelle für Recruiter. 

 

Ferber

Frequenz: ø 0,3 Artikel/Woche

Domain Rating: 22

Backlinks: 10.4k

Als Personalberaterin ist Ina Ferber Tag für Tag in Sachen HR und insbesondere Recruiting aktiv. In ihrem Blog kommentiert die Autorin den Arbeitsmarkt und neue Trends im Recruiting, veranschaulicht an regelmäßigen Beispielen aus der Praxis. Von hilfreichen Tipps bis zu ungewöhnlichen neuen Ansätzen, hier kann jeder Recruiter Inspiration finden und jeder HR-Manager zu den Themen Employer Branding und Leadership noch einiges dazulernen. 

 

HR RookiesFrequenz: ø 0,26 Artikel/Woche

Domain Rating: 20

Backlinks: 17

HR ist langweilig? Nicht für die HR Rookies. Mit ihrem Blog von jungen HR-Manager bieten die Autoren eine neue, innovative Sichtweise auf die wichtigsten Personal-Themen und bringen frischen Wind in die Branche. Vorbeischauen lohnt sich – denn an Inspiration fehlt es nicht. Hier können auch alte Hasen im HR-Geschäft noch dazulernen!

 

Persönliche & Experten Blogs

 

HR JournalFrequenz: ø 4,9 Artikel/Woche

Domain Rating: 40

Backlinks: 5.18k

Einer der neueren Blogs in dieser Liste ist das HR JOURNAL von Helge Weinberg. Der Gründer bringt in seinem 2020 gestarteten Blog seine Erfahrung in den Bereichen Personal, Marketing und PR mit – und damit auch eine große Bandbreite an Themen. Von Innovationen und neuen Trends, Gesundheit und Recht bis zum erfolgreichen Employer Branding: Bei den Beiträgen von Weinberg und seinen regelmäßigen Gastautoren ist für jeden etwas dabei.

 

persobloggerFrequenz: ø 2,3 Artikel/Woche

Domain Rating: 60

Backlinks: 14.6k

Übung macht den Meister – und die langjährige Erfahrung von Stefan Scheller macht ihn zu einem idealen Ratgeber in Personalfragen. Der HR-Experte ist der Gründer von Persoblogger, wo Leser Beiträge zu unterschiedlichen HR Themen finden, der rote Faden ist aber sein kritischer Blick auf Personalmarketing und Recruiting mit deutlich geäußerter Meinung. Aber der Blog deckt nicht nur eine große Bandbreite an Inhalten ab, sondern enthält auch unterschiedliche Meinungen – dank zahlreicher Gastautoren. 

 

Marketing2Null

Frequenz: ø 0,8 Artikel/Woche

Domain Rating: 52

Backlinks: 27.5k

Besonders das Thema Personalmarketing liegt Henner Knabenreich mit seinem Blog Personalmarketing2Null am Herzen. Sein Ziel ist es, über HR aufzuklären und Leser zu unterhalten. Letzteres ist ein Alleinstellungsmerkmal: Denn der Humor in den Beiträgen, oft in Bezug auf Negativbeispiele, hat einen hohen Wiedererkennungswert. Ein zusätzlicher Vorteil: Die Frequenz der Beiträge. Hier wird direkt kommentiert, wenn sich etwas verändert, gerade im Bereich Stellenanzeigen und Karrierewebseiten. 

 

personalbloggerFrequenz: ø 0,03 Artikel/Woche

Domain Rating: 37

Backlinks: 2.79k

Und noch ein zweiter Blog von Henner Knabenreich! Der Personalblogger richtet sich an Experten. Denn das Motto ist: Beiträge von Personalern (nicht nur) für Personaler. Gastbeiträge sind hier nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht, denn Ziel des Blogs soll ein Austausch von Personalern aus Leidenschaft sein – über Trends, Erfahrungen und spannende Themen. 

 

SaatkornFrequenz: ø 3,2 Artikel/Woche

Domain Rating: 56

Backlinks: 19.7k

Gero Hesse ist einer der “alten Hasen” unter den HR-Bloggern: Seit 2009 ist er Gründer und Autor des Blogs “Saatkorn”: Als Experte für Employer Branding, Recruiting, HR Start-ups und New Work informiert er hier über aktuelle HR-Trends und Themen – mit dem deutlichen Fokus auf Case Studies und Interviews. Dazu hat er regelmäßig Gäste aus den Bereichen HR, Forschung und Employer Branding, die mit ihrer Expertise dem jeweiligen Thema Tiefe und Relevanz verleihen.

Personaleum

Frequenz: ø 0,2 Artikel/Woche

Domain Rating: 21

Backlinks: 3.04k

Einer der prominenteren HR-Blogs aus Österreich ist das Personaleum von Herwig Kummer. Was hier heraussticht, ist die große Bandbreite an Themen, die der Blog abdeckt: HR, Personalentwicklung, Unternehmenskultur und darüber hinaus. Ein Schwerpunkt sind auch Veränderungen und Neuerungen in der Personalbranche, die der Autor häufig früh erkennt und detailliert kommentiert. Die Beiträge sind zwar immer verständlich und gut erklärt, ein solides Grundwissen im Bereich HR und Unternehmenskultur ist aber klar von Vorteil. 

 

HRisnotacrimeFrequenz: ø 0,14 Artikel/Woche

Domain Rating: 29

Backlinks: 2.94k

HR is not a Crime ist der Blog von Eva Stock, die mit ihren Lesern ihre Erfahrungen und Meinungen aus über 10 Jahren Berufserfahrung im Bereich Personal und Recruiting teilt. Dabei hat die Autorin nicht nur selbst Leidenschaft für HR aufgebaut, sondern auch aktiv den Austausch mit Menschen aus anderen Bereichen gesucht. Daraus ergibt sich eine spannende, individuelle Perspektive. Ziel des Blogs ist, die HR-Welt “ein wenig voranzubringen” – für uns sind Evas Beiträge auf jeden Fall ein Mehrwert für die Branche.

MetaHRFrequenz: ø 0,03 Artikel/Woche

Domain Rating: 49

Backlinks: 8.47k

Einer der älteren Blogs in dieser Liste ist der Blog von meta HR – seit 2009 schreibt Christoph Athanas hier über Employer Branding, Unternehmenskultur und Recruiting. Dabei hilfreich sind die 20 Jahre praktische Erfahrung des Autors als Arbeitspsychologe, HR-Berater und Trainer. In seinen Beiträgen hat der Autor einen Mix aus längeren und kürzeren Inhalten. Die gründliche Recherche zu den einzelnen Themen ergibt immer spannende Beiträge mit Tiefgang, die von der persönlichen Erfahrung und Meinung des Autors abgerundet werden. 

 

HR4GoodFrequenz: ø 0,33 Artikel/Woche

Domain Rating: 28

Backlinks: 7.88k

Bei HR4Good steht Personalmanagement im Mittelpunkt. Der Blog von HR-Experte Marcel Rütten behandelt alle Themen, die für Personaler relevant sind, aber mit einer authentischen Herangehensweise: Beispiele aus der eigenen praktischen Erfahrungen, neue Produkte oder spannende Persönlichkeiten. Meinungen und Perspektiven werden hier deutlich vorgestellt und positioniert und bieten damit einen echten Mehrwert für Personaler jenseits der bloßen Information. Nicht ohne Grund ist HR4Good einer der meistgelesenen deutschsprachigen HR-Blogs.

 

ArbeitgebermarkenfreundeFrequenz: ø 0,03 Artikel/Woche

Domain Rating: 26

Backlinks: 7.92k

Das Kernthema auf dem Blog “Arbeitgebermarkenfreunde” ist – wer hätte es gedacht – die Arbeitgebermarke. Alles rund ums Thema Employer Branding, insbesondere die Dos and Don’ts in diesem Bereich, werden hier besprochen und häufig mit Humor kommentiert. Die Autoren erkennen auch neue Entwicklungen und Trends früh und machen sie zum Thema – für einen Überblick zum Employer Branding ist dieser Blog also genau das Richtige.

 

Svenja Hofert

Frequenz: ø 0,16 Artikel/Woche

Domain Rating: 53

Backlinks: 14.1k

Svenja Hofert ist eine beschäftigte Bloggerin: Seit 2006 veröffentlicht sie auf drei verschiedenen Blogs Beiträge zum Thema HR, Personalmanagement und Karriere. Gerade auf ihrem persönlichen Blog Svenja-Hofert greift sie aktuelle Themen und Trends auf – und gibt ihre eigene Sichtweise und Meinung dazu. Die ist von jahrelanger Erfahrung und Expertise geprägt, nicht zuletzt hat Svenja Hofert zahlreiche Bücher veröffentlicht. Die Beiträge auf ihrem Blog sind zwar eher unregelmäßig, aber umso qualifizierter: Reinschauen lohnt sich.

 

TeamHRFrequenz: ø 0,23 Artikel/Woche

Domain Rating: 28

Backlinks: 12.1k

Hinter Team HR stehen Maren Kaspers und Melanie Marquardt – zwei HR-Expertinnen mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Social Media und Employer Branding. Die Beiträge des Blogs liegen ebenfalls auf dieser Schnittstelle: Tipps und Tricks, neue Features bekannter Plattformen, und auch mal eine kritische Auseinandersetzung mit anderen Meinungen. Die Mission der beiden: Personaler als “HR Enabler” zu inspirieren, zu begeistern und zu befähigen.

Es gibt noch so viele weitere tolle, empfehlenswerte Blogs, die durch Expertise und vertrauenswürdige Inhalte glänzen. Deshalb stellt diese Bestenliste keinesfalls einen Anspruch auf Vollständigkeit!

 

 
Weitere Beiträge