fbpx

Welches Essen ist für meine Mitarbeiter am besten? Brainfood für einen produktiven Arbeitsalltag

Brainfood für einen produktiven Arbeitsalltag

Welches Essen ist für meine Mitarbeiter am besten? Brainfood für einen produktiven Arbeitsalltag

Welches Essen ist für meine Mitarbeiter am besten? Brainfood für einen produktiven Arbeitsalltag 3751 4689 HelloFreshGO

Müdigkeit auf Arbeit ist etwas ganz normales. Manche Tage sind einfach anstrengender als andere. Manchmal ist man auch einfach nicht bei 100%. Wenn Du aber merkst, dass Deine Mitarbeiter öfter Konzentrationsschwächen haben oder ihre Leistung insgesamt nachlässt, musst Du etwas dagegen tun. Über die Ernährung arbeitest Du am effektivsten daran. HelloFreshGO erklärt Dir in diesem Artikel den Mythos Brainfood, was es damit auf sich hat, worum es sich dabei eigentlich handelt und von welchen Lebensmitteln Deine Mitarbeiter am meisten profitieren.

 

Was ist Brainfood? 

Brainfood heißt frei übersetzt “Gehirnnahrung” und das trifft den Kern der Sache auch schon ganz gut. Die unter diesem Begriff zusammengefassten Nahrungsmittel stehen im Ruf, besonders gut für das menschliche Gehirn zu sein. Was macht diese Lebensmittel also so besonders? Und sind sie wirklich leistungssteigernd? 

Bei Brainfood handelt es sich nicht um exotische bzw. neuartige Lebensmittel, die erst seit kurzem auf dem Markt sind. Es geht dabei auch nicht um Lebensmittel, die Deine kognitiven Fähigkeiten sprungartig ansteigen lassen, sondern vielmehr um wohlbekannte Nahrungsmittel, die Du regelmäßig konsumieren solltest. Am besten ist es, wenn sie fester Bestandteil unserer täglichen Ernährung sind, denn nur dann helfen sie uns auch unser eigenes geistiges Potenzial voll auszuschöpfen (Quelle: Spektrum Gehirn und Geist, 2007). Auf welche Nährstoffe es besonders ankommt, erfährst Du im Folgenden. 

 

Brainfood_HelloFreshGO

 

Auf diese Nährstoffe kannst Du bauen

Das Spektrum an Nährstoffen ist extrem breitgefächert und sie alle erfüllen bedeutende Aufgaben. Die folgenden sind besonders wichtig, um Dich und Deine Mitarbeiter voll leistungsfähig zu machen. Das beste an frischem Essen ist, das es sich immer wahre Nährstoffbomben handelt und Dich so mit vielen wichtigen Stoffen versorgt.

Lies hier: Warum ein frisches Essensangebot am Arbeitsplatz so wichtig ist.

 

1. Flüssigkeit

Extrem wichtig für unseren Körper ist Flüssigkeit. Es wird empfohlen, am Tag mindestens 2 Liter Wasser zu trinken. Aber auch ungesüßter Tee oder Fruchtsaftschorlen werden empfohlen. Was macht Flüssigkeit aber so wichtig? Ein Mangel an Flüssigkeit sorgt für Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Alle drei Symptome stehen bei der Bewältigung von Arbeit also eher im Weg. Ausreichend zu trinken ist so wichtig, weil Nährstoffe und Sauerstoff nachweislich langsamer im Körper transportiert werden, wenn nicht genug Flüssigkeit vorhanden ist (Quelle: Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, 2019). Wenn das Gehirn langsamer mit Energie und Nährstoffen versorgt wird, nimmt auch die Leistungsfähigkeit ab. 

2. Gesunde Fette

Fett hat einen eher bescheidenen Ruf, um es vorsichtig auszudrücken. Normalerweise wird es als etwas beschrieben, von dem man am besten möglichst viel Abstand wahrt. Hier muss unbedingt differenziert werden, denn es gibt sowohl gute als auch schlechte Fette. Ungesättigte Fettsäuren wie beispielsweise Omega-3 sind extrem wichtig für die Gehirnfunktion und somit gute Fette. Der Körper kann sie aber nicht selber bilden. Reichlich enthalten sind solche Fette in Fisch wie Lachs oder Makrele sowie Nüssen und Samen (Quelle: Barmer, 2019). Nüsse beinhalten zudem viel Magnesium, das bei Stress sehr wertvoll ist. 

3. Komplexe Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind die Hauptquelle für Energie für den menschlichen Körper. Besonders für die Leistungsfähigkeit des Gehirns sind sie entscheidend. Da es keine Energie speichern kann, muss es ständig mit Kohlenhydraten versorgt werden (Quelle: Barmer, 2019). Speziell komplexe Kohlenhydrate sind besonders wertvoll, da der Körper sie nach und nach abbaut und dem Organismus so langsam zuführt. Das sorgt für einen konstanten Blutzuckerspiegel, das Gehirn wird stetig mit Energie versorgt und Du bist entsprechend leistungsfähig. Vollkornbrot, Kartoffeln oder Hülsenfrüchte sind Lebensmittel, die den Körper mit besonders vielen komplexen Kohlenhydraten versorgen. 

4. Eiweiß

Eiweiß ist besonders wichtig, da es den Körper ausreichend mit den verschiedensten Aminosäuren versorgt. Diese sind essentiell, da sie unter anderem als Baustein für Botenstoffe am Signalaustausch der Zellen beteiligt sind (Quelle: AXA, 2019). Informationen können also schneller verarbeitet und gespeichert werden, wenn der Körper ausreichend Eiweiß bekommt. Lebensmittel, die Dich ausreichend damit versorgen sind Bohnen, Erbsen, Linsen oder magere Milchprodukte wie z.B. Quark oder Joghurt

 

Brainfood kann Wunder wirken

Bei der Ernährung Deiner Mitarbeiter solltest Du unbedingt auf Ausgewogenheit achten. Es ist sehr wichtig, dass ausreichend komplexe Kohlenhydrate, Eiweiße, gute Fette und Flüssigkeit zugeführt werden. Brainfood wirkt also tatsächlich Wunder, sofern es fester Bestandteil der Ernährung ist. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten so ein Angebot bereitzustellen. Eine sehr clevere Möglichkeit stellt der HelloFreshGO Büro Kühlschrank aufgrund seines vielfältigen Sortiments dar. Mehr zu den Vorteilen, die damit für Deine Firma einhergehen, erfährst Du hier.

 

Lade hier unser gratis Booklet zum Thema Essen im Büro herunter.