fbpx

Die beliebtesten Mitarbeitervorteile: So kannst Du Mitarbeiter an Dich binden

Wie kannst Du Deine Mitarbeiter am besten an Dich binden und neue Talente von Deinem Unternehmen überzeugen? HelloFreshGO zeigt Dir die besten Optionen!

Die beliebtesten Mitarbeitervorteile: So kannst Du Mitarbeiter an Dich binden

Die beliebtesten Mitarbeitervorteile: So kannst Du Mitarbeiter an Dich binden 2560 1707 HelloFreshGo

Wir befinden uns mitten im “War of Talents”: für Unternehnem ist es wichtiger denn je, als attraktiver Arbeitgeber aufzutreten. Finanzielle Anreize allein reichen dafür nicht mehr aus – immer mehr Unternehmen nutzen daher Mitarbeitervorteile, um ihre Angestellten zu motivieren und an sich zu binden. Das war nie wichtiger als in Zeiten von Corona und Lockdown – im Homeoffice steigt bei vielen Mitarbeiter die Frustration, während Motivation und Teamgefühl sinken.

Mitarbeiterangebote 2

Die Optionen für Mitarbeiterverpflegung sind vielfältig: von Firmenwagen oder Bahncards über ein Diensthandy bis hin zu Mitarbeiterverpflegung ist vieles möglich. Aber: die Vorteile müssen auch wirklich attraktiv und passend für Deine Mitarbeiter sein, damit sie funktionieren.  Worauf musst Du also achten? HelloFreshGO hat Dir die 7 beliebtesten Mitarbeitervorteile zusammengestellt:

1. Versicherungen und Finanzen

Das Gefühl der Sicherheit und Vorsorge ist für viele Mitarbeiter wichtig – und gibt ihnen Perspektiven für eine erfolgreiche und gesicherte Zukunft im Unternehmen. Durch Beratungsleistungen in Finanzfragen oder etwa betriebliche Altersvorsorge können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter unterstützen und langfristig auch an sich binden. Laut einer Studie  aus dem Jahr 2017 bieten beispielsweise 81% der befragten Unternehmen betriebliche Altersvorsorge als Mitarbeiterbenefit an – hier solltest auch Du Ressourcen investieren.

2. Mobilität

Ein Firmenwagen ist für viele Mitarbeiter ein großer Vorteil, da er ihnen hilft, einiges an Geld einzusparen. Aber auch für Angestellte ohne Auto sind eine Bahncard oder ein Jobticket eine gern gesehene Alternative für Mitarbeitervorteile. Einige Arbeitgeber bieten ebenfalls Kooperationen oder Vergünstigungen für E-Scooter an. Indem Du Deinen Mitarbeitern den Weg zum Arbeitsplatz erleichterst, kannst Du ihre Motivation und Produktivität bei der Arbeit erleichtern.

3. Handy

Studien zufolge bieten 72% der befragten Unternehmen ihren Angestellten ein Firmenhandy an. Ein vom Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes Smartphone stellt für viele Mitarbeiter einen attraktiven Benefit dar. Einerseits erleichtert diese Technik die Arbeit, aber ein Betriebshandy lässt sich oftmals auch privat nutzen, sodass Arbeitnehmer auch hier Geld sparen können.

4. Gesundheit

Arbeitgeber, die auf die langfristige Gesundheit ihrer Mitarbeiter setzen, sind nicht nur attraktiver nach außen, sondern profitieren auch selbst davon. Daher investieren laut Studien 58% der befragten Unternehmen in Deutschland in die Gesundheitsvorsorge oder in Sport- und Fitnessprogramme. Eine Möglichkeit ist, Mitgliedschaften in Fitnessstudios zu unterstützen. Mittlerweile gibt es auch Kooperationen mit unterschiedlichen Studios, bei denen Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue entscheiden können, zu welchem der Partnerstudios sie gehen. Solche Mitarbeitervorteile unterstützen ebenfalls das betriebliche Gesundheitsmanagement. Noch mehr Tipps zu diesem Thema gibt es hier.

5. Bildung

Viele Unternehmen investieren in die Bildung ihrer Mitarbeiter, indem sie ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten oder Bildungsangebote zur Verfügung stellen. Die Möglichkeit, sich mit Seminaren oder Coaching weiterzubilden, ist für viele Arbeitnehmer ein Anreiz, sich bei einem Unternehmen zu bewerben. Denn nicht zuletzt ist Selbstverwirklichung der Schlüssel zur Zufriedenheit bei der Arbeit. So fühlen sich Mitarbeiter wertgeschätzt – und der Arbeitgeber hat geschulte, leistungsbereite Arbeitnehmer.

6. Flexible Arbeitsmodelle

Besonders für Mitarbeiter mit Kindern sind flexible Arbeitszeiten sehr willkommen. Dazu gehört ebenfalls die Möglichkeit, regelmäßig im Homeoffice arbeiten zu dürfen. Seit den Lockdowns durch die Corona-Pandemie ist Remote Work sogar für viele Unternehmen zum Standard geworden. 91% der Unternehmen bieten flexible Arbeitszeiten bereits an – wer hier nicht mitmacht, steht als Arbeitgeber für potentielle Bewerber schnell im Abseits.

7. Verpflegung

Laut einer Arbeitsplatz-Studie von Sodexo aus dem Jahr 2017 sind Ernährungsangebote die am häufigsten gebotenen Mitarbeitervorteile. Und im Vergleich zu anderen Benefits werden Mitarbeitervorteile rund um Verpflegung mit 75% auch am häufigsten genutzt. Kostenlose Getränke, Obstkorb oder eine gute Kaffeemaschine sind jedoch oftmals nicht mehr ausreichend, um hier zu punkten. Eine attraktive und einfach umzusetzende Lösung kann beispielsweise der Essensautomat von HelloFreshGO sein. Mitarbeiter profitieren hier von preiswerten und frischen frischen Mahlzeiten, Wraps, Salaten, Snacks und vieles mehr – und das direkt am Arbeitsplatz. 

Neben Mitarbeitervorteilen gibt es noch zahlreiche andere Wege, wie Du Dich als attraktiven Arbeitgeber präsentierst. Downloade hier unser gratis E-Book zum Thema effektives Employer Branding: