fbpx

Freighthub berichtet: HelloFreshGO ist die perfekte Ergänzung zum Obstkorb

Obstkorb _ HelloFreshGO

Freighthub berichtet: HelloFreshGO ist die perfekte Ergänzung zum Obstkorb

Freighthub berichtet: HelloFreshGO ist die perfekte Ergänzung zum Obstkorb 1022 1112 HelloFreshGo

HelloFreshGO ergänzt Freighthubs Obstkorb Angebot 

Bei Freigthub spielt die gesunde Ernährung im Büro eine große Rolle. Ein Team von 120 Mitarbeiter beschäftigt sich täglich damit, die beste Speditionslösungen für ihre Kunden zu finden. Mit Gleitzeit kann es in einem agilen Startup, kann es auch mal spät werden. Abendessen? Gute Frage. Das Office von Freighthub liegt zwar sehr zenral Berlin, doch so viele Essensmöglichkeiten in der Nähe gibt es nicht. Freighthub ist bewusst, dass ein hart arbeitendes Team ausreichend gesunde Verpflegung verdient. Einen Obstkorb oder Getränkekühlschrank hat ja mittlerweile jeder – da muss etwas Innovatives her!

Einfach gesund verpflegt

HelloFreshGO ist der innovativste Snackautomat, der nicht nur mit gesunden Snacks, aber auch regelmäßig mit frischem Essen und Getränken befüllt wird. Freighthub’s Mitarbeiter können sich zu jeder Tageszeit selbst am frischen Essensangebot bedienen. Wenn es mal später im Büro wird, hat Freighthub eine Bezuschussung eingeführt, die den Mitarbeitern ab einer gewissen Uhrzeit Vergünstigungen auf alle Produkte gibt.

Wie wird HelloFreshGO vom Freighthub Team angenommen?

Das Team liebt den HelloFreshGO Kühlschrank seit dem ersten Tag. Der Zugang zu gesundem Essen, bietet mehr Zeit und Flexibilität am Arbeitsplatz. Besonders die Bezuschussung ist ein tolles Entgegenkommen. Zu den absoluten Lieblingsprodukten des Teams gehören die frisch belegten Sandwiches, gefüllten Wraps, HEJ Protein Riegel und das Kokosnusswasser.

Mehr über HelloFreshGO

  • Was ist drin?

Der Kühlschrank wird regelmäßig mit frischen Produkten gefüllt. Zum Sortiment gehören neben frischen Salaten, gefüllten Wraps, belegten Sandwiches und leckeren Fertigmahlzeiten auch eine große Variation an gesunden Snacks wie Nüssen, Riegeln, Keksen, Schokolade und viel mehr. Die frischen Produkte wechseln zweimal wöchentlich, während das ausgewogene Snack-Sortiment laufend mit neuen Produkten erweitert wird.

  • Wie funktioniert’s?

Jeder Mitarbeiter von Freighthub erhält eine persönliche Karte vom Office Management. Mit nur wenigen Klicks lässt sich die Karte registrieren, indem man online seine Firmen-Mailadresse und sein gewünschtes Zahlungsmittel hinterlegt. Innerhalb von 5 Sekunden kann man losstarten und bargeldlos einkaufen. Der Mitarbeiter legt die Karte am Kühlschrank-Terminal an, um die Türen zu öffnen. Genau wie am Kühlschrank zu Hause nimmt er sich das gewünschte Produkt heraus und schließt den Kaufvorgang durch Self-Check out ab.

Möchtest Du auch einen Kühlschrank in Deinem Büro? Dann teste HelloFreshGO 3 Monate kostenlos.