fbpx

Lieferanteninterview: Mehr über Barebells Functional Foods

Mehr Protein braucht das Land - Barebells Functional Foods macht funktionelle Lebensmittel lecker und schön - nicht nur für Fitness Freaks.

Lieferanteninterview: Mehr über Barebells Functional Foods

Lieferanteninterview: Mehr über Barebells Functional Foods 960 960 HelloFreshGo

Barebells Functional Foods ist eine junge Firma aus Schweden. Nach dem Motto ”Genuss ohne Reue”, produziert Barebells Functional Foods mit Protein angereicherte Snacks . Die Produkte von Barebells reichen von Protein Riegeln, über Protein Pudding zu Protein Milchshakes und sogar Protein Eis. Es gibt also viele proteinreiche Snack Alternativen für jeden Anlass.

WHO IS WHO?

HelloFreshGO hat für euch Matthias Dimke, den Managing Director Deutschland und Österreich von Barebells Functional Foods interviewt. Matthias ist 48 Jahre alt und in Hamburg tätig. Hier findet ihr seine Antworten.

1. In 3 Sätzen: Was macht Barebells Functional Foods?

Barebells hat sich zur Mission gemacht, geschmackvolle, mit Proteinen angereicherte Snack Alternativen zu entwickeln. Die Produkte soll man jederzeit ohne schlechtes Gewissen genießen können. Alle Produkte haben neben dem hohen Proteingehalt noch einen sehr geringen Zuckergehalt, welcher den Blutzucker Spigel stabil hält und länger satt macht.

2. Wie lange gibt es euch schon und wie habt ihr angefangen?

Die Firma Barebells wurde vor 3 Jahren in Schweden gegründet. Dort sind die Produkte extrem erfolgreich und so wurden die Produkte dann auch zügig außerhalb von Skandinavien exportiert.  Seit dem letzten Jahr gibt es Barebells nun auch in Deutschland zu kaufen. Erhältlich sind die Produkte in ausgewählten Supermärkten oder auch in Crossfit Boxen, Fitnessstudios und natürlich in den HelloFreshGO Kühlschränken.

3. Was macht euch besonders?

Wir produzieren funktionale Lebensmittel die lecker schmeckenDie Produkte werden konzipiert, um den Körper optimal mit Nährstoffen zu versorgen. Gerade Sportler haben oft einen größeren Proteinbedarf, um ihre Muskeln ausreichend zu versorgen. Oft ist es schwierig, über die normale Ernährung genug Proteine aufzunehmen. Mit unseren Produkten isst man etwas leckeres und tut seinem Körper gleichzeitig etwas Gutes. Was bei Functional Food oft der Fall ist, dass die Produkte zwar ihren Zweck erfüllen, aber nicht gut schmecken und nicht schön aussehen. Unsere Produkte punkten groß bei Geschmack, Leistung UND Design. Wir sind sehr stolz, dass die Schwedische Eishockey Nationalmannschaft unter anderem zu unseren Markenbotschaftern gehört.

4. Was ist das Besondere bei eurer Herstellung?

Was unsere Produkte besonders macht ist, dass wir bei der Produktentwicklung versuchen, auf ernährungsphysiologischer Ebene den besten Mix zu erreichen. Neben der Funktion steht der Genussfaktor im Vordergrund. Wir wollen, dass bei den Produkten nicht nur die Nährwerte, sondern auch der Geschmack stimmen, sodass wir nicht nur Sportinteressierte damit überzeugen.  Hierbei arbeiten wir mit speziellen Ernährungsexperten zusammen, um das Verhältnis von Eiweiß und Zucker zu optimieren.

5. Was ist euer Besteller-Produkt?

Unsere aktuellen Bestseller sind unsere Milchshakes und der Protein-Pudding. Für mich persönlich weckt er Kindheitserinnerungen.

6. Welche Produkte liefert ihr an HelloFreshGO?

Wir beliefern HelloFreshGO mit unseren Protein Milchshakes (mit den Sorten Banane und Schokolade) und mit unseren Protein Puddings (in den Geschmacksrichtungen Erdbeere und Schokolade). Zudem liefern wir noch unsere zwei Bestseller Riegel (mit den Sorten Salty-Peanut und Caramel-Cashew).

7. Was inspiriert euch?

Uns inspiriert unsere eigene Sport-Verrücktheit. Wer sich selber viel bewegt merkt schnell, dass viele funktionale Lebensmittel zwar ihren Zweck erfüllen, aber nicht gerade gut schmecken. Wie schon gesagt, füllen wir hier die Lücke, weil wir etwas kreieren, das den Körper mit wichtigen Makronährstoffen versorgt, aber auch gleichzeitig schmeckt und toll aussieht!

8. Woran arbeitet ihr gerade?

Wir arbeiten permanent an Produktneueinführungen, so haben wir dieses Jahr in Schweden Barebells Eis eingeführt, viele Kunden haben bei uns schon nachgefragt, aber leider ist das Eis noch nicht in Deutschland erhältlich. Wir arbeiten dran, versprochen!

9. Wo seht ihr euch in 5 Jahren?

Wir sehen Barebells in 5 Jahren fest im Markt etabliert. Hierbei zielen wir nicht nur auf die Fitnessbranche ab, sondern auch auf den normalen Einzelhandel. Durch den einzigartigen Geschmack sprechen unsere Produkte auch breitere Verbraucherschichten an. Wenn der Kunde auch noch gleichzeitig weiß, dass er sich etwas Gutes tut, ist das sogar noch besser!

10. Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?

Wir sind erst neu im deutschen Markt und müssen uns selbst im Team auch erstmal strukturieren. Mir macht am meisten Spaß etwas von null aufzubauen und ein Team zu formen. Dies ist eine einmalige Gelegenheit.