fbpx

Roadshow in Stuttgart und Nürnberg März 2020

Roadshow in Stuttgart und Nürnberg März 2020

Roadshow in Stuttgart und Nürnberg März 2020 1200 628 HelloFreshGo

HelloFreshGO – Frisches Essen für kluge Köpfe

Berlin, 9. März 2020 – Essen verbindet, schafft gute Laune und liefert Energie für bessere Leistung. 85 Prozent* der Befragten einer aktuellen HelloFreshGO Kundenumfrage sagen, dass die Mitarbeiterverpflegung am Arbeitsplatz wichtig ist – und für fast drei Viertel* (73 %) trägt sie zum Wohlbefinden bei. Umso wichtiger ist es, Menschen im Arbeitsleben einen Zugang zu ausgewogenen Speisen zu verschaffen. Schließlich werden immer mehr Mahlzeiten am Arbeitsplatz eingenommen, wo wir den Großteil des Tages verbringen. Dafür hat HelloFreshGO die optimale Lösung entwickelt: Innovative Kühlschränke, die prall gefüllt mit frischen und abwechslungsreichen Gerichten und Snacks sind – direkt in Schreibtischnähe. Neben Berlin, Hamburg, Köln / Düsseldorf, München und Frankfurt, ist das Angebot seit kurzem auch für Firmen in Stuttgart und Böblingen und ab April in Nürnberg verfügbar. 

Das vielfältige Angebot entspricht den Ansprüchen moderner Mitarbeiter und liefert jedem Unternehmen Pluspunkte bei der Suche nach neuen Kollegen: Niemand kann den knackigen Salaten, bunten Wraps und leckeren Gerichten zum Aufwärmen widerstehen. In den HelloFreshGO Kühlschränken steckt die Lösung für jeden Hunger – egal ob beispielsweise Porridge zum Frühstück, Salat oder Pasta zum Mittagessen oder ein Smoothie für zwischendurch. Damit niemand hungrig bleibt, sind stets auch vegetarische und vegane Gerichte im Angebot, immer zu einem fairen Preis. Laut einer HelloFreshGO-Umfrage** konnte die Zufriedenheit der Mitarbeiter in Bezug auf das Essensangebot im Büro durch einen HelloFreshGO Kühlschrank von 15 % auf 63 % gesteigert werden. 

Die frischen und leckeren Mahlzeiten sind besonders für Unternehmen ohne Kantine ein Gewinn, und sie sparen wertvolle Arbeitszeit – schließlich ist gutes Essen stets griffbereit und der Gang zum Supermarkt oder zu einem Restaurant in der Mittagspause entfällt. So fördern die HelloFreshGO Kühlschränke eine bessere Ernährung, denn niemand kommt in Versuchung, unterwegs doch wieder auf fettiges Fastfood zurückzugreifen, das später schwer im Magen liegt und die Produktivität bei der Arbeit bremst. 

Die hochwertig verarbeiteten Kühlschränke des Berliner Start-ups sind ein Blickfang in jedem Büro. Doch es zählen auch die inneren Werte: Das System ist smart und benutzerfreundlich, gerade mal zehn Sekunden trennen den hungrigen Mitarbeiter von seinem Essen. Zwischen zwei und vier Mal in der Woche gibt es Nachschub. Die smarten Kühlschränke liefern Echtzeitdaten über die Nachfrage, so kann das Sortiment an die Bedürfnisse der Standorte ideal angepasst werden. Vom Aufbau über das Befüllen bis zur Wartung übernimmt HelloFreshGO alle Services. Dem Unternehmen bleibt der Aufwand erspart. So kann sich jeder optimal auf seine Arbeit konzentrieren – jederzeit. 

Essen und Nachhaltigkeit liegen HelloFreshGO am Herzen, deshalb kämpft das Unternehmen gegen Lebensmittelverschwendung, indem es übriggebliebene Gerichte kurz vor dem Ablaufdatum an die Tafel spendet. Außerdem verwendet HelloFreshGO mehrheitlich Verpackungen aus 90 % recycelter Pappe und recyceltem RPET Plastik und die Liebherr-Kühlschränke versprechen eine besonders hohe Energieeffizienz. Insgesamt ist die CO2-Bilanz der HelloFreshGO Mahlzeiten besser, als die eines Fertiggerichts aus dem Supermarkt oder eines Essens im Restaurant. 

HelloFreshGO stellt das Angebot Firmen in Böblingen am 9. März, in Stuttgart am 10. und 11. März und in Nürnberg am 12. und 13. März im Rahmen einer Roadshow vor. Bei dieser Gelegenheit kann man sich auch durch das Sortiment probieren. 

* Ergebnisse einer deutschlandweiten HelloFreshGO Online-Umfrage mit knapp 140 Teilnehmern. Die Umfrage wurde im Januar 2020 zum Thema Arbeitgeberangebote durchgeführt.  

** Ergebnisse einer deutschlandweiten HelloFreshGO Online-Umfrage mit knapp 2.500 Teilnehmern. Die Umfrage wurde im Juni 2019 zum Thema Mitarbeiterzufriedenheit durchgeführt.